Die besten Filme ab 0 Jahre - Peru

  1. GB (2014) | Komödie
    Paddington
    7
    7.2
    366
    129
    Komödie von Paul King mit Ben Whishaw und Hugh Bonneville.

    Paul King erweckt den in London gestrandeten Bären Paddington mit dieser filmischen Neuauflage zu neuem Leben.

  2. 6.8
    6.7
    53
    8
    Abenteuerfilm von Eddie Lateste.

    Auf einer Expedition durch Peru stoßen sieben Forscher zufällig auf das Grab eines Inkafürsten. Auf einer Tafel ist zu lesen: "Entführt dieses Heiligtum nicht! Sonst verfolgt euch meine Rache rund um die ganze Welt!" Doch die Forscher schlagen die Warnung in den Wind, öffnen die letzte...

  3. FR (2013) | Dokumentarfilm
    6.4
    6.4
    133
    15
    Dokumentarfilm von Luc Jacquet mit Bruno Ganz.

    In Das Geheimnis der Bäume ergründet der Filmemacher Luc Jacquet die Entstehung des tropischen Regenwalds und zeigt die kleinen und großen Wunder der Natur.

  4. DE (2011) | Dokumentarfilm
    ?
    5.5
    5
    3
    Dokumentarfilm von Anja Schmidt.

    Pachakútec steht in den Prophezeiungen der Inka für eine Zeit von großen, grundlegenden Veränderungen, die uns in ein neues Zeitalter führen werden. Für Ñaupany Puma, den letzten Sonnenpriester der alten Inkatradition, hat diese Energie der Zeitenwende in den letzten Jahren an...

  5. PE (2016) | Dokumentarfilm
    ?
    4
    Dokumentarfilm von Orlando Arriagada.

    In Ceviche, mein Lieblingsgericht aus Peru erforscht Orlando Arriagada auf den Spuren eines bestimmten Essens die kulinarische DNA von Peru.

  6. DE (2017) | Dokumentarfilm
    7.6
    36
    1
    Dokumentarfilm von Sigrid Klausmann-Sittler.

    In dem Dokumentarfilm Nicht ohne uns! geht es um Kinder von
    verschiedenen Kontinenten, die alle eine Gemeinsamkeit haben: Sie haben einen außergewöhnlichen Schulweg und große Zukunftspläne.

  7. PE (2016) | Dokumentarfilm
    ?
    16
    2
    Dokumentarfilm von Rodrigo Otero Heraud.

    Die peruanische Dokumentation Die Augen des Weges begleitet eine Lebens-Pilgerreise, die weltlichen Gütern entsagt, um in der andinen Spiritualität aufzugehen.