Lilyhammer
Lilyhammer - Poster
7.7

Lilyhammer

Gangsterserie mit Steven Van Zandt und Marian Saastad Ottesen.

In der Originalproduktion von Netflix spielt Musiker und Sopranos-Veteran Steven Van Zandt einen New Yorker Mobster, der seinen Boss verpfeift. Da er sie einst bei den Olympischen Winterspielen gesehen hat, wählt er beim Zeugenschutzprogramm die norwegische Stadt Lillehammer als neue Heimat, die er stets als Lilyhammer ausspricht.

komplette Handlung anzeigen

Statistiken

Das sagen die Nutzer zu Lilyhammer

728
Nutzer haben die Serie im Schnitt mit
Sehenswert
(7.7 von 10) bewertet.
2
Nutzer sagen
Hass-Serie
14
Nutzer sagen
Lieblings-Serie
Platz 10
Top 20
Die besten Gangsterserien
1
Nutzer schaut
diese Serie
gerade
421
Nutzer haben
sich diese Serie vorgemerkt

Schaue jetzt Lilyhammer

Handlung

Kompletter Inhalt & Hintergrundinfos zu Lilyhammer

Die norwegisch-US-amerikanische Serie Lilyhammer ist in Norwegen angesiedelt und erzählt von einem New Yorker Gangster, der versucht, im kalten Norden ein neues Leben anzufangen. Dabei handelt es sich konkret um Frank Tagilano (Steven Van Zandt), in Mafiakreisen allgemein unter dem Pseudonym The Fixer bekannt ist. In dieser Gesellschaft agiert der ältere Mann jedoch mittlerweile nicht mehr. Ausschlaggebend dafür war eine Aussage gegen seinen ehemaligen Boss. In einer Anklage gegen den gefürchteten Mafioso fungierte er als Kronzeuge. Damit einhergehend kam Frank in ein Zeugenschutzprogramm und musste das geliebte New York verlassen. Sein neues Leben soll fortan vollkommen außerhalb der vereinigten Staaten von Amerika stattfinden, denn seine neue Heimat ist das kleine, beschauliche sowie verschlafene Lillehammer in Norwegen. Allerdings fällt es dem Gangster nicht leicht, sich in das alltägliche Geschehen der Kleinstadt einzuleben. Schon bald beginnt er gemeinsam mit Julius Bake (Sven Nordin) und Torgeir Lien (Trond Fausa) die ersten illegalen Geschäft auf die Beine zu stellen.

Hauptcharaktere von Lilyhammer

Frank Tagliano / Giovanni Johnny Henriksen (Steven Van Zandt) war ehemals ein New Yorker Gangster, der unter dem Pseudonym The Fixer sein Unwesen getrieben hat. Im Rahmen eines Zeugenschutzprogramms kommt er nach Lillehammer (oder Lilyhammer wie er es ausspricht) und versucht dort ein neues Leben abseits der Kriminalität anzufangen.

Torgeir Lien (n/a) lebt in Lillehammer und beginnt mit Frank diverse Geschäfte, die sich größtenteils abseits der handelsüblichen Legalität abspielen.

Julius Blake (Sven Nordin) lebt ebenfalls in Lillehammer und geht dort seiner Tätigkeit als Anwalt nach. Auch er beginnt in Franks frisch gegründeten Gangster-Ring mit einzusteigen.

Sigrid Haugli (Marian Saastad Ottesen) nennt auch Lillehammer ihr zu Hause und fungiert darüber hinaus im Rahmen der gegebenen Umstände als Franks beziehungsweise Giovannis Love-Interest.

Hintergrundinfos zu Lilyhammery

Lilyhammer ist die erste, eigenproduzierte Serie des US-amerikanischen Streaming-Anbieters Netflix. Die Erstausstrahlung erfolgte jedoch erst am 25. Januar 2012 auf dem norwegischen Sender NRK1, bevor die Serie später komplett auf Netflix veröffentlicht wurde. Hauptdarsteller Steven Van Zandt war bereits zuvor in der HBO-Serie Die Sopranos in der Rolle eines Gangsters zu sehen. (MH)

Originaltitel
Produktionsland
Episoden
Altersfreigabe
Genre
Zeit
Ort
Zielgruppe
Stimmung
Handlung

2 Trailer, Videos & 40 Bilder zu Lilyhammer

Serien wie Lilyhammer

Das könnte dich auch interessieren