Die Legende von Korra
Die Legende von Korra - Poster
7.7

Die Legende von Korra

High Fantasy mit Janet Varney und David Faustino.

Die Serie folgt Aangs Nachfolgerin Korra als neuer Avatar. Etwa 70 Jahre nach dem Ende von “Avatar – Der Herr der Elemente” haben die vier Nationen unter Aangs Federführung aus ehemaligen Feuernations-Kolonien im Erdkönigreich die United Republic of Nations gegründet, in deren Hauptstadt Republic City die Serie spielt.

komplette Handlung anzeigen

Statistiken

Das sagen die Nutzer zu Die Legende von Korra

855
Nutzer haben die Serie im Schnitt mit
Sehenswert
(7.7 von 10) bewertet.
2
Nutzer sagen
Hass-Serie
39
Nutzer sagen
Lieblings-Serie
Platz 3
Top 20
Die besten High Fantasies
1
Nutzer schaut
diese Serie
gerade
210
Nutzer haben
sich diese Serie vorgemerkt

Schaue jetzt Die Legende von Korra

Handlung

Kompletter Inhalt & Hintergrundinfos zu Die Legende von Korra

Die Legende von Korra ist die Nachfolgeserie von Avatar – Der Herr der Elemente und spielt im gleichen Serienuniversum. Zwischen der Handlung von Avatar und Die Legende von Korra liegen ungefähr 70 Jahre. Durch den Avatar Aang und Feuerlord Zuko wurden die ehemaligen Kolonien der Feuernation zu einem eigenständigen Reich, genannt Vereinigte Republik der Nationen. Korra, ein hitzköpfiges Teenager-Mädchen, ist die nächste Inkarnation von Aang, also ist sie der Avatar, der in der Lage ist, alle vier Elemente zu bändigen. Damit hat sie die Aufgabe, die Balance zwischen den vier verschiedenen Nationen im Gleichgewicht zu halten.

Hauptcharaktere von Die Legende von Korra

Korra (im Original gesprochen von Janet Varney) ist die 17-jährige Protagonistin der Serie. Sie ist rebellisch und hat einen regelrechten Hitzkopf. Sie ist die Inkarnation von Aang und somit der einzig lebende Avatar. Im Laufe der Serie wandelt sie sich von einer frechen Kriegerin zu einem spirituellen Individuum.

Mako (David Faustino) ist der ältere Bruder von Bolin und ein Freund von Korra. Er kann das Element Feuer bändigen. Mako ist auf der Straße aufgewachsen und hat deshalb oft ein düsteres Gemüt und er denkt oft über die wichtigen Dinge des Lebens nach.

Bolin (P.J. Byrne) ist der jüngere Bruder von Bolin und ebenfalls ein guter Freund von Korra. Er kann das Element Erde beherrschen. Er ist das genaue Gegenteil von Mako, immer gutgelaunt und witzig. Außerdem kommt er gut bei Frauen an.

Asami Sato (Seychelle Gabriel) ist die einzige Hauptperson, die kein Element beherrschen kann. Sie ist die einzige Tochter des wohlhabenden Industriellen Hiroshi Sato (Daniel Dae Kim).

Andere Hauptpersonen von Die Legende von Korra sind Master Tenzin (J.K. Simmons), Police Chief Lin Beifong (Mindy Sterling) und die beiden tierischen Unterstützer von Korra, Naga und Pabu (beide synchronisiert von Dee Bradley Baker).

Hintergrundinfos zu Die Legende von Korra

Die Legende von Korra sollte ursprünglich eine 12-teilige Miniserie werden. Doch anstatt anschließend einen Film zu drehen, erweiterte Nickelodeon die Serie auf 26 Episoden. Diese sollten in zwei Staffeln ausgestrahlt werden. Die erste Staffel heißt dabei Book 1: Air und die zweite Book 2: Spirits. Im Juli 2012 wurde die Serie im Ganzen auf 52 Episoden gesetzt, die in insgesamt vier Staffeln ausgestrahlt werden. Dabei soll jede Staffel eine in sich geschlossene Geschichte erzählen. (LM)

Originaltitel
Produktionsland
Episoden
Genre
Zeit
Ort
Zielgruppe
Stimmung
Handlung

6 Trailer, Videos & 13 Bilder zu Die Legende von Korra

Serien wie Die Legende von Korra

Das könnte dich auch interessieren

676f9198adb24768b1c95a65481d22e8