The Batman - Wer sollte Ben Affleck auf dem Regiestuhl ersetzen?

01.02.2017 - 10:45 UhrVor 4 Jahren aktualisiert
22
0
Ben Affleck als Batman in Batman v Superman: Dawn of Justice
© Warner Bros.
Ben Affleck als Batman in Batman v Superman: Dawn of Justice
Nachdem Ben Affleck die Regie von The Batman niederlegte, stellt sich die Frage: Wer sollte das Solo-Abenteuer um den Dunklen Ritter nun inszenieren? Stimmt ab!

Jüngst gab Ben Affleck (Live By Night) seinen Ausstieg als Regisseur von The Batman bekannt. Sich selbst wird er somit vorerst nicht in der Rolle des DC-Superhelden inszenieren, doch seit Bekanntgabe der Nachricht sprießen die Spekulation um seinen Nachfolger hinter der Kamera aus dem Gerüchteboden. Neusten Berichten zufolge stehen auf einer Warner Bros.-Liste für mögliche Kandidaten u. a. die Namen Matt Reeves (Planet der Affen: Survival) und Matt Ross (Captain Fantastic).

Doch auch anderen, zum Teil überaus bekannten Filmemachern werden realistische Chancen auf den Regieposten bei The Batman eingeräumt. Nur einer sagte bereits offiziell via Twitter  ab: Kevin Smith (Yoga Hosers). Nichtsdestotrotz haben wir uns für euch einmal durch den Dschungel möglicher Kandidaten gekämpft und überlassen die Wahl euch: Wer sollte Ben Affleck als Regisseur von The Batman beerben?

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt, der den Artikel ergänzt. Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Externe Inhalte zulassenMehr dazu in unserer Datenschutzerklärung


Das könnte dich auch interessieren

Angebote zum Thema

Kommentare

Aktuelle News