The Batman - Taucht Schurke Deathstroke doch nicht im DC-Solofilm auf?

Deathstroke
© DC Comics
Deathstroke

Kaum eine Woche vergeht, ohne dass es neue Nachrichten zum geplanten DC-Soloabenteuer The Batman gibt, meist Nachrichten zur Verzögerung der Produktion. Auch die aktuellen Neuigkeiten werden Fans des Fledermausmannes vermutlich nicht gefallen. Diese drehen sich um den Schurken Deathstroke, der in dem Film gegen Batman antreten soll. Nun scheint dessen Anwesenheit in der Comicverfilmung nämlich gar nicht mehr so sicher zu sein. Grund für diese Annahme ist ein Interview von Deathstroke-Darsteller Joe Manganiello mit Pittsburgh Today Live. Darin erwiderte der Schauspieler auf die Frage, ob er den DC-Bösewicht in The Batman spielen wird, ein mehr als unsicheres: "Ähm ... vielleicht. Wir werden sehen."

Betrachten wir Joe Manganiellos frühere Aussagen zum Film und seiner Rolle, in denen er vor Begeisterung fast platzte, lässt seine aktuelle Reaktion tatsächlich Zweifel an seiner Mitwirkung als Deathstroke in The Batman aufkommen. Dieser Sinneswandel könnte mit dem Regiewechsel einhergehen, den Warner Bros. für das Projekt vollzogen hat. Nun wird nämlich nicht mehr Hauptdarsteller Ben Affleck als Regisseur fungieren, sondern Matt Reeves (Cloverfield, Planet der Affen - Revolution). Unter ihm soll nun auch das Drehbuch zum Film komplett neu geschrieben werden, was eventuell auf Kosten des Charakters Deathstroke gehen könnte.

Natürlich ist diese Schlussfolgerung bisher rein spekulativ. Doch selbst wenn sie zutreffen sollte, könnte Joe Manganiello immer noch im kommenden DC-Film Justice League einen Auftritt als Deathstroke haben. Dieser startet am 16.11.2017 in den deutschen Kinos. Auf The Batman werden Fans hingegen deutlich länger warten müssen.

Hofft ihr auf einen Auftritt von Deathstroke in The Batman?

moviepilot Team
Django11 Sebastian Daniels
folgen
du folgst
entfolgen

Deine Meinung zum Artikel The Batman - Taucht Schurke Deathstroke doch nicht im DC-Solofilm auf?

D4653444b6ce4c05b88f2812b71f4f47 ?a=5541&i=2&e=1&c=1877830&c0=news