Star Wars: Episode 8 - Hat John Boyega den Abschied von Leia verraten?

Carrie Fisher als Leia in Star Wars: Episode 7 - Das Erwachen der Macht
© The Walt Disney Company
Carrie Fisher als Leia in Star Wars: Episode 7 - Das Erwachen der Macht

Der überraschende Tod von Carrie Fisher im Dezember letzten Jahres versetzte viele Fans in Schock. Die Schauspielerin starb aufgrund von Komplikationen nach einem Herzinfarkt und konnte im Krankenhaus nicht mehr gerettet werden. Was das für ihre Rolle der Leia Organa im Star Wars-Franchise bedeutet, ist bis heute ungewiss.

Ihre Szenen im kommenden Star Wars: Episode VIII - Die letzten Jedi hatte sie bereits abgedreht. Für Star Wars: Episode IX sollte sie allerdings eine größere Rolle übernehmen. Wie die Produzenten und Autoren die Drehbücher beider Filme überarbeiten, weiß außerhalb von Cast und Crew niemand. Daher ist es umso verwunderlicher, dass John Boyega in einem Interview bisher unbekannte Informationen erzählt hat. In der Show Popcorn with Peter Travers wurde er gefragt, wie sein Verhältnis mit Carrie Fisher war und er antwortete mit Bezug auf Star Wars:

Der Film verabschiedet sie auf eine unglaublich tolle Art und Weise. Sie wird in diesem Franchise am Leben gehalten und das ist das Schöne daran. Sie lebt in gewisser Weise für immer.

Seine Antwort interpretiert Screen Rant nun als Beweis dafür, dass Leia in oder nach Die letzten Jedi nicht sterben wird, sondern auf eine Art und Weise weiterlebt. So wie Boyega seine Antwort formuliert, könnte er sich aber auch tatsächlich nur auf Carrie Fisher als Schauspielerin beziehen. Ihre Prinzessin Leia ist eine der ikonischsten Filmfiguren, sie wird in dem Gedächtnis der Menschen immer weiterleben. Mit keinem Wort hat Boyega die Rolle Leia angesprochen, sondern sich eher auf die Bedeutung von Carrie Fisher im Star Wars-Franchise bezogen.

Immerhin ist überhaupt nicht klar, ob und wie Szenen mit Leia in Star Wars: Episode 9 aussehen könnten. Lucasfilm hat sich lediglich gegen eine CGI-Leia ausgesprochen. Allerdings haben ihr Bruder Todd und Tochter Billie Lourd ungenutztes Videomaterial der letzten beiden Star Wars-Filme freigegeben. Außerdem bestätigte schon Todd Fisher, dass Carrie Fishers Rolle nicht umgeschrieben wird, sondern eine andere Erklärung gefunden wird, warum sie in Episode 9 nicht oder weniger zu sehen ist.

Wie würdet ihr mit der Rolle der Leia in Star Wars: Episode 9 umgehen?

moviepilot Team
maximahls Juliane Görsch
folgen
du folgst
entfolgen

Deine Meinung zum Artikel Star Wars: Episode 8 - Hat John Boyega den Abschied von Leia verraten?

0ea88a052fe64460b7f7f011143ccb4f