Riesiges Seemonster in Vikings Staffel 6 Teil 2: Wir erklären den WTF-Moment

Vikings
© History Channel/Amazon Prime
Vikings
30.12.2020 - 13:07 UhrVor 3 Monaten aktualisiert
1
2
In Vikings Staffel 6 Teil 2 steuert ein riesiges Seemonster auf Ubbe, Torvi und ihre Tochter Asa zu. Wir erklären den actionreichen Fantasymoment im großen Finale.

Achtung, Spoiler zu Vikings Staffel 6 Teil 2: Erinnert ihr euch noch, als Hvitserk dachte, Lagertha sei ein Schlangenmonster, das er töten müsse? Auch in den zehn finalen Vikings-Folgen von Staffel 6 Teil 2 gibt es eine spektakuläre Halluzination.

In Folge 13 der 6. Staffel, The Signal, sehen wir ein riesiges Seemonster und erklären, was es bedeutet.

Vikings Staffel 6 Teil 2: Das Seemonster ist die Midgardschlange

Das Riesenschlangen-ähnliche Seemonster ist kein Fremder in der nordischen Mythologie und vor allem Schlangen haben eine große Bedeutung bei Vikings. Die Midgardschlange erscheint Torvis Tochter Asa bei der Überquerung des Ozeans mit Ubbe und Othere.

Bei Minute 1:54 findet ihr das riesige Ungetüm sogar im Trailer:

Vikings - S06B Trailer (Deutsche UT) HD
Abspielen

Auch Jörmungandr oder Weltenschlange genannt ist sie in der nordischen Mythologie eng mit Thor verbunden, steht bei Wikipedia :

Die Midgardschlange wird auch Weltenschlange genannt, weil sie sich in ihren eigenen Schwanz beißt (und damit die Form eines geschlossenen Kreises bildet). Wenn sie ihren Schwanz loslässt, beginnt der Weltenbrand, Ragnarök.

Kurz vorm Erscheinen der Midgardschlange in Vikings, erzählt Torvi ihrer Tochter Asa von ebenjener Kreatur, wobei sich das Kind wenig begeistert zeigt von der schaurigen Geschichte.

Vikings: Torvi, Ubbe und Asa

Mit ihrer angeregten Fantasie halluziniert das Mädchen das riesige Seemonster mitten im Sturm und wird dabei über Bord gespült.

Vikings Staffel 6 Teil 2: Was die Midgardschlange mit Floki zu tun hat

Nicht zuletzt wegen seines Namens wird dem in Staffel 5 in Island verschollenen Floki nachgesagt, er symbolisiere den nordischen Gott Loki. Die Midgardschlange ist passenderweise ein Kind von Loki. Es dürfte also kein Zufall sein, dass Ubbe diesem Ungetüm auf seiner Suche nach Floki begegnet.

Vikings: Ubbe und Floki

Ubbe und Torvi machen sich im Vikings-Finale auf von Island ins Goldene Land, um dort nach Floki zu suchen und finden auf dem Weg dorthin die Midgardschlange.

Das offizielle Vikings-Monopoly
Zu Amazon
Für lange Winterabende

Ob Floki in Vikings Staffel 6 Teil 2 noch lebt oder nicht, ist eine der größten Fragen, die die Serie erst am Ende beantwortet und wir euch an dieser Stelle nicht spoilern wollen.

Vikings Staffel 6 Teil 2: Für Hvitserk ist Ivar die Midgardschlange

Zuletzt sahen wir Hvitserk in Staffel 6, Folge 6 ebenfalls eine Schlange halluzinierten, die allerdings bedeutend kleiner war. Im Drogenwahn verwechselte er die am Boden robbenden Lagertha mit seinem Bruder Ivar als Riesenschlange und erstach sie.

Vikings: Lagertha und Hvitserk

Nach dieser Folge wurde die Theorie wieder aufgenommen, dass Ivar für Hvitserk die Midgardschlange symbolisiert. Allerdings befinden sich Torvi, Asa und Ubbe weit weg auf Hoher See, während Ivar und Hvitserk zu der Zeit gerade anderweitig Pläne schmieden.

Vikings Staffel 6 Teil 2: Schlangen sind der Untergang der Lodbroks

Die Familie Lodbrok hat es wahrlich nicht leicht mit Schlangen. Schon Ragnar starb in einer Schlangengrube am Gift der Reptilien. Zudem ermordete Ivar seinen Bruder Sigurd Schlange im Auge. Genau da setzt eine weitere, interessante Midgardschlangen-Theorie an von dem Reddit-User Persian_Allah .

Vikings: Sigurd

Demnach sei Sigurd durch die Hand der Göttern getötet worden. Das würde auch in Ivars Wahn reinspielen, selbst ein Gott zu sein. Sigurd Schlange im Auge repräsentiert bei dieser Theorie die Midgardschlange. Als Ivar seinen Bruder tötete, beschwörte er Ragnarök und den Untergang (der Goldenen Ära der Wikinger/innen) herauf.

Das Halluzinieren der Midgardschlange von Hvitserk könnten demnach auch Schuldgefühle oder Furcht sein, dass er Sigurd nicht vor Ivar beschützen konnte.

Mehr Vorfreude auf Vikings Staffel 6 Teil 2 gibt es im Podcast

In dieser Folge Streamgestöber stellen wir die Besonderheiten von Vikings heraus und sprechen davon, worüber ihr hinweg sehen müsst:

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Podigee, der den Artikel ergänzt. Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Podigee Inhalte zulassenMehr dazu in unserer Datenschutzerklärung

Für alle Fans von Vikings tauchen wir im 2. Teil des Podcasts ab Minute 00:31:03 tief ins Spoiler-Gebiet ein zu den spannendsten Figuren. Ab Minute 00:52:02 reden wir über Staffel 6 Teil 2 und mutmaßen, was uns im großen Finale erwartet.

Vikings Staffel 6 Teil 2 startet am 30. Dezember 2020 bei Amazon Prime. Alle zehn Folgen werden auf einmal erscheinen.

*Bei dem Link zum Angebot von Amazon handelt es sich um einen sogenannten Affiliate-Link. Bei einem Kauf über diesen Link erhalten wir eine Provision.

Welche Bedeutung wird das Seemonster in Vikings Staffel 6 Teil 2 haben?

Das könnte dich auch interessieren

Angebote zum Thema

Kommentare

Aktuelle News