Netflix: 10 Millionen gespannte Fans dürfen weiter auf Fortsetzung von Mega-Hit hoffen

12.06.2019 - 08:40 UhrVor 1 Jahr aktualisiert
3
0
Bodyguard
© Netflix/BBC
Bodyguard
Bodyguard war 2018 eine der erfolgreichsten Serien auf Netflix, im britischen Fernsehen erreichte sie Rekordquoten. Staffel 2 ist weiterhin offen, doch das könnte sich bald ändern.

Netflix gelang mit der Serie Bodyguard einer der größten Erfolge im vergangenen Jahr. Dabei stammt sie gar nicht aus eigenem Hause, die 1. Staffel lief in Großbritannien auf dem Sender BBC. Für den internationalen Vertrieb konnte sich der Streaming-Dienst jedoch die Rechte sichern und das sollte sich auszahlen: Zehn Millionen Menschen haben laut Angaben von Netflix eingeschaltet. Die Ankündigung einer 2. Staffel nimmt nun klarere Formen an.

Bodyguard: BBC denkt über Staffel 2 nach

Wie der Hollywood Reporter  berichtet, befindet sich Showrunner Jed Mercurio aktuell in den Verhandlungen mit der BBC über eine Verlängerung. Der in London ansässige Rundfunkdienst dürfte gegen diese wohl kaum etwas einzuwenden haben, auch im linearen Fernsehen auf BBC verzeichnete Bodyguard zeitweise Einschaltquoten über der Zehn-Millionen-Marke. Laut dem Telegraph  hat die Finalepisode der 1. Staffel sogar mehr als 17 Millionen Zuschauer vor die Bildschirme gelockt.

Richard Madden als Bodyguard

Ein unglaublicher Wert, bedenkten wir, dass Großbritannien weniger Einwohner als Deutschland verzeichnet. Seit 2010 sollen auf der Insel nicht mehr so viele Menschen bei einer Sendung eingeschaltet haben, bei der es sich nicht um ein sportliches oder nationales Ereignis handelt. Dass Bodyguard bei diesen Traumquoten eine 2. Staffel erhält, erklärt sich also von selbst.

Bestätigt ist diese aber noch immer nicht. Serien-Schöpfer Mercurio verriet bereits im September 2018, dass er auf jeden Fall sein Werk fortsetzen möchte, die BBC habe ihn damals allerdings noch nicht kontaktiert. Nun verrät der für alle bisherigen sechs Episoden auch als Autor verantwortliche Engländer, dass er gemeinsam mit dem Sender die Logistik plane. Ein echtes Update könne er aber noch nicht geben. Die gefesselten Fans, ob bei der BBC oder Netflix, können die offizielle Verkündung sicherlich kaum erwarten.

Mit Game of Thrones-Star: Darum geht es in Bodyguard

In Bodyguard spielt Richard Madden den Kriegsveteranen David Budd, der bei einer Spezialeinheit der Londoner Polizei anheuert. Ziel ist es, die Innenministerin Julia Montague (Keeley Hawes) zu beschützen. Richard Madden spielte in drei Staffeln der Fantasyserie Game of Thrones mit und ist deren Fans als vorübergehender König des Nordens Robb Stark bekannt. Für seine Hauptrolle in Bodyguard erhielt der Schauspieler Anfang 2019 den Golden Globe.

Wünscht ihr euch eine 2. Staffel für Bodyguard?

Das könnte dich auch interessieren

Schaue jetzt

Kommentare

Aktuelle News