Community Blog
Der Lückentext des Medienjournal-Blog

Media Monday #298

Bild zu Media Monday #298
© Passion of Arts Design

1. Ein wenig habe ich das Gefühl, dass in letzter Zeit alles wie am Schnürchen bei mir läuft. Auf einmal fällt mir alles in den Schoß. *Jackpot

2. So mancher Film ist so vorhersehbar, dass ich meistens schon beim Schauen des Trailers weiß, wie er anfängt, was passiert und wie er endet. Ich stellte fest, bisher hatte ich immer Recht.

3. Seit geraumer Zeit blieb das rezensieren von Filmen ziemlich auf der Strecke, denn ich gebe es zu, ich habe zu viele Serien geschaut, statt sinnvolles zu machen. Ich war ein wenig Netflix-süchtig. Ich gebe mir Mühe, wieder mehr zu schreiben. *promise

4. Sherlock sticht bei den Kriminalermittlern für mich deutlich hervor, das weiß doch mittlerweile schon jeder, der mich kennt. Und die, die es nicht tun, haben das in 5 Minuten raus.

5. Wenn es um das Thema Fantasy geht bin ich generell für alles offen.

6. Der Film "17 Again" ist inhaltlich reichlich mager, allerdings liebe ich diesen Film trotzdem, denn er bringt mich immer wieder zum Lachen.

© Warner Bros. Pictures

7. Zuletzt habe ich mir die Haare färben lassen und das war cool, weil ich jetzt noch besser aussehe xD
Scherz, es sieht einfach so aus, wie ich es mir vorgestellt hatte :)

Ich wünsche euch eine schöne und erfolgreiche Woche!

DISTRIBUTED BY MEDIENJOURNAL-BLOG WULF BENGSCH
ACCOMPLISHED BY PASSION OF ARTS


Community Autor
folgen
du folgst
entfolgen
Ich umgebe mich gerne mit Künstlern. Sie sind die Einzigen, die meinen Wahnsinn verstehen.

Deine Meinung zum Artikel Media Monday #298