Community Blog
Mehr Anime im Free-TV

KSMAnime - Partnerschaft mit ProSieben MAXX verkündet

Gintama The Movie - Plakat
© Hideaki Sorachi/Shueisha, TV Tokyo, Dentsu, BNP, KSMAnime
Gintama The Movie - Plakat

KSMAnime nutzte auf der AnimagiC 2017 sein hauseigenes Panel, um auf bevorstehende Veröffentlichungen neuer Lizenzen aufmerksam zu machen. So wurde beispielsweise enthüllt, dass 2018 nicht nur zwei weitere Digimon-Kinofilme veröffentlicht werden, sondern das außerdem auch No Game No Life Zero unsere Kinos erobern soll. Darüber hinaus kündigte man neue Serien an, beispielsweise das Remake von Hunter x Hunter, welches im kommenden Jahr sowohl auf Blu-ray und DVD erscheinen als auch bei ProSieben MAXX im Free-TV starten soll.

Apropos ProSieben MAXX: Auf der Animagic verkündete KSMAnime außerdem, wie unter anderem Anime2You berichtet, man habe einen Vertrag mit dem Free-TV-Sender abgeschlossen, mit dem dieser sich ein pralles Lizenz-Paket sichern konnte. In diesem enthalten sind beispielsweise die Hunter x Hunter-Animeserie sowie sämtliche Gintama-, Hunter x Hunter- und Naruto (Shippuden)-Kinofilme. Ob dieser Vertrag ebenfalls für weitere Filme und Serien aus KSMAnimes Portfolio gilt, beispielsweise die Gintama-Serie, ist nicht bekannt.

Freut ihr euch über mehr Anime im Free-TV?

Community Autor
folgen
du folgst
entfolgen
One of the key characteristics of the comic book medium is that it is not brought to life by just one voice.

Deine Meinung zum Artikel KSMAnime - Partnerschaft mit ProSieben MAXX verkündet