King of Queens-Star Patton Oswalt mit neuer Comedy-Hauptrolle

14.03.2016 - 18:00 UhrVor 5 Jahren aktualisiert
6
0
Agents of S.H.I.E.L.D. - Trailer (English)
2:50
Patton Oswalt in Marvel's Agents of S.H.I.E.L.D.Abspielen
© ABC
Patton Oswalt in Marvel's Agents of S.H.I.E.L.D.
Schauspieler und Komiker Patton Oswalt spielt nach langer Zeit wieder die Hauptrolle in einer Comedy-Serie. Die bisher unbenannte Pilotfolge wurde von Red Oaks-Autorin Laura Steinel geschrieben. An Oswalts Seite wird Judy Greer zu sehen sein.

Auf den Fernsehbildschirmen ist es in den letzten Jahren etwas stiller um Komiker Patton Oswalt geworden. Nach dem Ende von King of Queens tauchte er zwar in diversen Serien auf, jedoch immer nur in kleinen Nebenrollen (Marvel’s Agents of S.H.I.E.L.D., Veep - Die Vizepräsidentin) oder lediglich mit einer Sprechrolle (The Goldbergs, BoJack Horseman). Nun könnte er mit einer neuen Comedy-Serie wieder in einer großen Besetzung zurückkehren, wie The Hollywood Reporter  berichtet. An der Seite von Judy Greer (Jurassic World) dreht Oswalt eine Pilotfolge nach einem Skript von Laura Steinel (Red Oaks).

Mehr: King of Queens-Star Patton Oswalt stößt zur Kult-Comedy Mystery Science Theater 3000

Das bisher unbenannte Projekt ist eine Bürokomödie, in der Jane (Judy Greer) als Leiterin einer Personalabteilung ihre wahnsinnigen Angestellten im Zaum zu halten versucht. Währenddessen ist der neue CEO Sam (Patton Oswalt) ein überdrehter Träumer, der nur so vor Ideen übersprudelt, jedoch jede einzelne von ihnen gegen die Wand zu fahren weiß. Die Regie der Pilotfolge zum Projekt des US-amerikanischen Senders Fox übernimmt Jeff Schaffer (The League, Lass es, Larry!).

Freut ihr euch auf Patton Oswalts große Rückkehr auf den kleinen Bildschirm?

Das könnte dich auch interessieren

Angebote zum Thema

Kommentare

Aktuelle News