Goodbye Christopher Robin: Domhnall Gleeson als Winnie Puuh-Schöpfer A. A. Milne
© 20th Century Fox
Goodbye Christopher Robin: Domhnall Gleeson als Winnie Puuh-Schöpfer A. A. Milne

Goodbye Christopher Robin - Zweiter Trailer zum Winnie Puuh-Schöpfer-Biopic

Vor zwei Wochen wurde der erste Trailer zu Rebel in the Rye veröffentlicht. Dieser erzählt die Geschichte von J.D. Salinger, der den Bestseller Der Fänger im Roggen schrieb. Erlebnisse im Krieg ließen den jungen Mann schwer traumatisiert zurück. Wie Salinger kämpfte auch Autor A.A. Milne mit den Bildern aus dem Krieg. Inspiriert von seinem Sohn schreibt er ein Kinderbuch, das sich zu einem weltweiten Phänomen mauserte. Seht oben den zweiten Trailer zu Goodbye Christopher Robin, in dem die Ursprungsgeschichte von Winnie Puuh erzählt wird.

A. A. Milne (Domhnall Gleeson) leidet nach seinem Dienst in der Armee unter Symptomen einer posttraumatischen Belastungsstörung. So zeigt der zweite Trailer zu Goodbye Christopher Robin, wie Milne eine Reden halten will und plötzlich in vergangene Erlebnisse des Krieges zurückversetzt wird. Um dem Trubel der Großstadt zu entfliehen, zieht er mit seiner Ehefrau (Margot Robbie), seinem Sohn (Will Tilston) und dessen Kindermädchen (Kelly MacDonald) aufs Land, um sich dort einem neuen Roman zu widmen. Sein Sohn Christopher Robin möchte, dass sein Vater ihm ein Buch schreibt. Inspiriert von Christophers endloser Fantasie erschafft Milne Winnie Puuh und seine Freunde. Das erste Buch wird zu einem weltweiten Bestseller, Christopher Robin und sein Vater stehen plötzlich im Rampenlicht. Aus der anfänglichen Teamarbeit wird ein Alleingang Milnes, worunter Christopher sichtlich leidet. Ist es genug, Kinder auf der ganzen Welt mit den Geschichten über Winnie Puuh zu beglücken, wenn das eigene dabei zu kurz kommt?

Goodbye Christopher Robin ist der dritte Spielfilm des Regisseurs Simon Curtis. Auch bei seinen vorangegangenen zwei Filmen, My Week with Marilyn und Die Frau in Gold, handelt es sich um Biopics. Für Deutschland steht noch kein Starttermin fest, in den USA läuft Goodbye Christopher Robin am 13.10.2017 in den Kinos an.

Werdet ihr euch Goodbye Christopher Robin anschauen?

moviepilot Team
LEVPOLDKAHNT Julian Beyer
folgen
du folgst
entfolgen

Deine Meinung zum Artikel Goodbye Christopher Robin - Zweiter Trailer zum Winnie Puuh-Schöpfer-Biopic

B5c140fedb8440ab9cde9bb3cebe33cd