Emmys 2017: 13 OITNB-Stars, die eine Nominierung verdient hätten

Crazy Eyes und der Wischmopp
© Netflix
Crazy Eyes und der Wischmopp
moviepilot Team
LEVPOLDKAHNT Julian Beyer
folgen
du folgst
entfolgen

Gestern, am 13.07.2017, wurden die Nominierungen für die diesjährigen Emmy Awards verkündet und viele unserer Favoriten gingen leer aus. Dieser Preis ist der wichtigste der Serien- und TV-Landschaft und gehört zu dem Trio der höchsten Trophäen für das Schauspiel. Die anderen beiden sind der Oscar, der Darbietungen im Film belohnt, und der Tony, welcher der begehrteste Preis der Musical- und Theater-Landschaft ist. Die Netflix-Serie Orange Is the New Black ist erneut unter den Glücklichen, die Nominierungen einheimsen konnten. Bei den Darstellern wurde zum 3. Mal Uzo Aduba bedacht, die seit der 1. Staffel in der Rolle der Suzanne "Crazy Eyes" Warren zu sehen ist. Wir stellen euch auf den beiden folgenden Seiten 13 Orange Is the New Black-Stars vor, die eine Emmy-Nominierung ebenso mehr als verdient hätten.

Die Schauspielerin Uzo Aduba erhält dieses Jahr bereits ihre 3. Nominierung bei den Emmys, nachdem sie 2014 und 2015 sogar gewann. Sie ist eine von fünf Darstellerinnen des größten weiblichen Ensembles der TV-Landschaft, denen die Ehre einer Nominierung zuteil wurde. Bei den SAG Awards, bei denen die Schauspieler und Schauspielerinnen die Preise untereinander vergeben, ist sie sogar die einzige, die für ihre individuelle Leistung nominiert und ausgezeichnet wurde. Wir kamen deshalb nicht umhin uns zu fragen, welche Performerinnen und Performer aus Orange Is the New Black in den letzten Jahren ebenso nominierungswürdig waren. Damit wollen wir Adubas Leistung nicht diskreditieren. Wir sind große Fans ihrer Darbietung und finden, dass sie die Nominierungen durchaus verdient hat.

Neben Adubas drei Nominierungen konnten sich 2014 für die 1. Staffel Orange Is the New Black Taylor Schilling (Piper Chapman), Kate Mulgrew (Red), Laverne Cox (Sophia Burset) und Natasha Lyonne (Nicky Nichols) über Nominierungen freuen. Gegen Cox und Lyonne setzte sich Aduba in diesem Jahr in der Kategorie Beste Gast-Schauspielerin in einer Comedy-Serie durch. 2015 wurde, neben Aduba, Pablo Schreiber (Pornstache) in der Kategorie Bester Gast-Schauspieler in einer Drama-Serie nominiert und ist somit der einzige männliche Darsteller, der je bei den Emmys für Orange Is the New Black nominiert wurde. 2016 blieben für die 3. Staffel der Netflix-Erfolgsserie jegliche Ehrungen bei den Emmys aus. Dieses Jahr konnte, neben der Crazy Eyes-Darstellerin, Laverne Cox in der Kategorie Beste Gast-Darstellerin in einer Drama-Serie eine Nominierung verzeichnen.

Es folgen nun 13 Schauspielerinnen und Schauspieler, die unserer Meinung nach (noch) eine bzw. mehrere Nominierungen für Orange Is the New Black verdient hätten. Dabei haben wir die aktuelle 5. Staffel nicht beachtet, da diese erst bei den Emmys im kommenden Jahr gültig ist. Achtung, es folgen Spoiler zu Orange Is the New Black.

Wen haben wir vergessen?

Nächste Seite
moviepilot Team
LEVPOLDKAHNT Julian Beyer
folgen
du folgst
entfolgen

Deine Meinung zum Artikel Emmys 2017: 13 OITNB-Stars, die eine Nominierung verdient hätten