Beliebt

Eine der coolsten Star Wars-Figuren kommt ins Mandalorian-Universum – das kann nur etwas Großes bedeuten

22.11.2021 - 17:20 UhrVor 2 Monaten aktualisiert
5
0
Wir ranken alle Mandalorian Episoden | Ranking
38:16
The MandalorianAbspielen
© Disney
The Mandalorian
Der nächste Star Wars-Fanliebling aus den Animationsserien schafft den Sprung in den Live-Action-Bereich und deutet eine heimliche Fortsetzung von Star Wars Rebels an.

Das Star Wars-Universum wächst weiter zusammen. Nachdem in der 2. Staffel von The Mandalorian die aus den Animationsserien bekannte Ahsoka Tano den Sprung ins Live-Action-Fach geschafft hat, folgt die nächste Figur: Sabine Wren, bekannt aus Star Wars Rebels, wird in der kommenden Ahsoka-Serie auftauchen.

Entdeckt das riesige Star Wars-Universum auf Disney+
Zu Disney+
Mit Star Wars Rebels

Ein Auftritt der mandalorianischen Kriegerin und Graffiti-Expertin wurde bereits für The Mandalorian rumort, da sie durch ihre Herkunft eine Verbindung zum Dunkelschwert hat, das sich aktuell im Besitz von Pedro Pascals Kopfgeldjäger Din Djarin befindet. Deadline  hat nun jedoch von seinen Quellen erfahren, dass Sabine in Ahsoka auftaucht.

Star Wars-Fanliebling Sabine Wren in der Ahsoka-Serie

Verkörpert wird Sabine Wren von Natasha Liu Bordizzo, die ihre bisher größte Rolle in der Netflix-Serie The Society spielte. Darüber hinaus war sie in Guns Akimbo und The Voyeurs in kleinen Nebenrollen zu sehen. Bordizzo übernimmt das Star Wars-Vermächtnis von Tiya Sircar, die Sabine Wren in Star Wars Rebels ihre Stimme lieh.

Hier könnt ihr den Trailer zu Star Wars Rebels schauen:

Star Wars Rebels - S01 Trailer (Deutsch) HD
Abspielen

Von offizieller Seite wurde das Casting noch nicht bestätigt. Deadline ist in der Regel aber sehr sorgfältig und zuverlässig, was solche Scoops angeht. Zudem ist ein Auftritt von Sabine in der Ahsoka-Serie nicht abwegig. Im Gegenteil: Er bietet sich sehr gut an. Das Grundwerk dafür wurde in The Mandalorian gelegt.

Die Ahsoka-Serie als heimliche Star Wars Rebels-Fortsetzung

Als Ahsoka den Weg von Din kreuzte, fiel der Name von Großadmiral Thrawn, dem Bösewicht aus Star Wars Rebels. Es wäre durchaus vorstellbar, dass die Ahsoka-Serie auf dem Rebels-Finale aufbaut, in dem sich Ahsoka und Sabine zusammenschließen, um den jungen Ezra Bridger aus den Fängen von Thrawn zu befreien.

Sabine Wren in Star Wars Rebels

Passend dazu gab es in der Vergangenheit Gerüchte, die Aladdin-Star Mena Massoud als Ezra Bridger ins Spiel brachten. Das Sabine Wren-Casting in Ahsoka ist jedoch nicht nur im Hinblick auf die Fortführung von Star Wars Rebels interessant. Auch für die Zukunft von The Mandalorian könnte die Figur sehr spannend werden.

Wie zuvor erwähnt verfügt Sabine über eine Geschichte als Mandalorianerin und hielt das Dunkelschwert in Händen, das aktuell für einen Konflikt zwischen Din Djarin und Bo-Katan Kryze sorgt. Die Figur ist somit perfekt geeignet, um nach ihrem Auftritt in der Ahsoka-Serie in die Haupthandlung der Mando-Timeline zu wandern.

Podcast: Alle neue Star Wars-Serien im Überblick

Das Star Wars-Universum wird auf Disney+ aufgebaut. Zahlreiche neue Projekte erwarten uns in den nächsten Jahren. Im dieser Ausgabe des Moviepilot-Podcasts Streamgestöber haben wir die einzelnen Serien für euch aufgeschlüsselt.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt, der den Artikel ergänzt. Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Externe Inhalte zulassenMehr dazu in unserer Datenschutzerklärung

Von Das Buch von Boba Fett über die Rückkehr von Obi-Wan Kenobi bis hin zur mysteriösen Unternehmung The Acolyte: Hier erfahrt ihr die wichtigsten Infos zu den kommenden Star Wars-Serien auf Disney+.

*Bei diesem Link zu Disney+ handelt es sich um einen Affiliate-Link. Mit dem Abschluss eines Abos über diesen Link unterstützt ihr Moviepilot. Auf den Preis hat das keinerlei Auswirkung.

Freut ihr euch auf das Live-Action-Debüt von Sabine Wren?

Das könnte dich auch interessieren

Schaue jetzt

Kommentare

Aktuelle News