American Crime Story - Darren Criss und Édgar Ramírez für Staffel 3 bestätigt

Darren Criss/Edgar Ramirez
© Fox/Studiocanal
Darren Criss/Edgar Ramirez

Die 1. Staffel der Anthologieserie American Crime Story, die den Untertitel The People vs. OJ Simpson trägt, räumte neun Emmys und zwei Golden Globes ab. Produzent Ryan Murphy plant bereits drei weitere Staffeln, zwei davon befinden sich mittlerweile schon in Vorbereitungen und eine hat nun ihre Hauptdarsteller gefunden. In Versace: American Crime Story, so der Titel der 3. Staffel, übernehmen Glee-Urgestein Darren Criss sowie Point Break-Star Édgar Ramírez die zentralen Rollen, wie der Hollywood Reporter berichtet.

Versace: American Crime Story basiert auf dem Buch Vulgar Favors: Andrew Cunanan, Gianni Versace, and the Largest Failed Manhunt in U.S. History der US-Journalistin Maureen Orth, die sich darin auf die Ermordung des italienischen Modedesigners Gianni Versace durch den Callboy Andrew Phillip Cunanan im Juli 1997 fokussiert. Der Killer gehörte zuvor bereits zu den zehn meistgesuchten Flüchtigen des FBI, weil er schon vier andere Menschen umbrachte. Darren Criss wird Versage spielen, Edgar Ramírez mimt Cunanan.

In die Rolle von Donatella Versace, der nicht minder berühmten Schwester, schlüpft allem Anschein nach Sängerin Lady Gaga. Sie gewann im letzten Jahr bereits einen Golden Globe für ihre Darstellung in der Geisterserie American Horror Story, die ebenfalls von Showrunner Ryan Murphy inszeniert wird. In zwei Episoden spielte dort auch schon Darren Chriss mit. Die Produktion von Versace: American Crime Story soll im März beginnen, parallel zur 2. Staffel, die nach den Zerstörungen durch Hurricane Katrina spielt.

10 Jahre moviepilot - Geht mit uns auf eine Reise

Reizt euch die Geschichte von Gianni Versaces Ermordung in American Crime Story?

Community Autor
folgen
du folgst
entfolgen

Deine Meinung zum Artikel American Crime Story - Darren Criss und Édgar Ramírez für Staffel 3 bestätigt

70b3d8c5b8914825a25269cfb2c51808