Alles zum großen Vikings-Finale: Staffel 6 Teil 2 jetzt komplett bei Amazon Prime

Vikings - S06 Promo Final Episodes (English) HD
0:26
VikingsAbspielen
© History Channel
Vikings
17.02.2021 - 16:43 Uhr
6
1
Es wird keine 7. Staffel Vikings geben. Die Saga endet mit Staffel 6 Teil 2 noch diese Woche bei Amazon Prime. Wir haben alle Infos zum epischen Finale mit Ragnars Söhnen für euch.

Im Februar lief die letzte Folge des 1. Teils der 6. Staffel Vikings und diese Woche kommen endlich die 10 letzten Folgen der Serie. Es wird keine Staffel 7 geben, aber das Spin-off Vikings: Valhalla über einen noch berühmteren Wikinger als Ragnar.

  • Streamen könnt ihr derzeit 5 Staffeln Vikings bei Sky * sowie zusätzlich Staffel 6, Teil 1 bei Amazon Prime * und seit Kurzem auch bei Netflix.

Wir haben alle Infos zum Finale der nordischen Saga um Ragnar und seine Söhne.

Vikings bei Amazon Prime: Staffel 6 Teil 2 erscheint komplett 2020

Wie Amazon verraten hat, landen die finalen 10 Vikings-Folgen diese Woche am 30. Dezember 2020 bei Prime Video. Das Besondere daran ist: Der gesamte 2. Teil von Staffel 6 wird auf einen Schlag bei Amazon Prime zur Verfügung stehen.

Das ist das erste Mal in der Geschichte von Vikings, dass eine ganze (Halb-)Staffel auf einmal veröffentlich wird.

Im finalen Trailer zur Vikings-Saga heißt es Björn vs. Ivar

Vikings - S06B Trailer (Deutsche UT) HD
Abspielen

Wie viele Folgen hat Vikings Staffel 6 Teil 2?

Die gesamte 6. Staffel hat insgesamt 20 Folgen. 10 davon wurden bereits ausgestrahlt und stehen in Deutschland bei Amazon Prime als Staffel 601 zum Streamen bereit. Die restlichen 10 Folgen erwarten uns in Staffel 6, Teil 2, bzw. Staffel 602, noch diese Woche bei Amazon. Es sind die 10 letzten Folgen der Serie.

Wie geht Vikings im großen Finale weiter?

Wenn es euch nach ersten Eindrücken zum Ende der Saga dürstet, dann könnt ihr unsere spoilerfreie Vikings-Kritik zum Finale lesen.

Mehr Meinung zum Vikings-Finale gibt es in unserem Moviepilot-Podcast

Im Moviepilot-Podcast Streamgestöber diskutiere ich in einer brandneuen Folge mit Esther Stroh über das Schicksal der Söhne Ragnars und was uns in der Sequel-Serie Vikings: Valhalla erwartet.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Podigee, der den Artikel ergänzt. Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Podigee Inhalte zulassenMehr dazu in unserer Datenschutzerklärung

Warum Vikings so beliebt ist und wie uns Staffel Staffel 6 Teil 1 gefällt, haben wir in unserer Podcast-Folge zur Serie im Februar besprochen:

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Podigee, der den Artikel ergänzt. Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Podigee Inhalte zulassenMehr dazu in unserer Datenschutzerklärung

Wer keine Furcht vor Spoilern hat, kann sich ebenfalls die Übersicht mit den wichtigsten Toden und Überraschungen im Vikings-Finale anschauen.

Leben Björn und Harald noch?

Achtung, Spoiler zu Staffel 6, Teil 1: Im Finale des 1. Teils der 6. Staffel stach Ivar in der großen Schlacht seinem Halbbruder Björn (zumindest symbolisch) mit einem Schwert in die Brust, woraufhin dieser zu Boden sank. Jetzt gibt es Entwarnung: Björn lebt und ist auf dem besten Weg, seine Prophezeiung zu erfüllen, größer als Ragnar zu werden.

Vikings: Björn und Harald

Auch König Harald, der in der Schlacht gegen Ivar zu Boden ging, ist noch am Leben, wurde allerdings von den Rus gefangen genommen.

Was passiert mit Hvitsek, Ivar und Ubbe?

Das Serienfinale von Vikings führt uns auch wieder nach England, wo Hvitserk und Ivar gegen König Alfred antreten, weil Ivar ebenfalls größer als Ragnar werden will.

Ubbe hat sich währenddessen mit Torvi vom Acker gemacht und will das Goldene Land (und Floki) finden. Vermutlich landet er tatsächlich in Nordamerika. Auf dem Weg dorthin wird er einem riesigen Seemonster begegnen.

Besetzung und Schauspieler*innen: Wer ist in Staffel 6 Teil 2 noch dabei?

Ein letztes Mal kehrt der Vikings-Cast mit den Schildmaiden, Söhnen Ragnars und ihrer Gegenseite zurück. In Staffel 6 Teil 2 sind definitiv mit dabei:

  • Alexander Ludwig als Björn Eisenseite
  • Alex Høgh Andersen als Ivar der Knochenlose
  • Marco Ilsø als Hvitserk
  • Jordan Patrick Smith als Ubbe
Das Vikings-Brettspiel vertreibt die Zeit bis zum Finale
Zu Amazon
Für Fans
  • Ragga Ragnars als Gunnhild
  • Georgia Hirst als Torvi
  • Lucy Martin als Ingrid
  • Eric Johnson als Erik Thorvaldsson
  • Danila Kozlovsky als Prinz Oleg, der Prophet
  • Oran Glynn O'Donovan als junger Prinz Igor
  • Alicia Agneson als Prinzessin Katia
  • Ferdia Walsh-Peelo als König Alfred
  • Ray Stevenson als Othere
Vikings: Gunnhild

Ragnars Bruder Rollo (Clive Standen) hat in den 10 finalen Folgen keinen Auftritt mehr.

Kehren Ragnar, Lagertha und Floki im Vikings-Finale zurück?

Die drei großen Namen der ersten Stunde Vikings sind Travis Fimmel als Ragnar, Katheryn Winnick als Lagertha und Gustaf Skarsgard als Floki. Ragnar und Lagertha sind definitiv tot und in Valhalla wieder vereint. Die beiden kehren, außer in Flashbacks, im Finale nicht zurück.

Vikings: Floki

Das Schicksal von Floki in Island ist weiterhin unklar. Wir werden euch nicht spoilern, wie und wann Gustaf Skarsgard als Floki zurückkehrt, aber es gibt in Staffel 6 Teil 2 ein Wiedersehen mit ihm. Alle Neugierigen können hier mehr zu Flokis Schicksal lesen.

Wie endet Vikings und wer stirbt im Vikings-Finale?

Jetzt befinden wir uns auf hartem Spoiler-Territorium. Von den großen Namen verlassen uns in den 10 Final-Episoden Björn Eisenseite zu Beginn, Ivar der Knochenlose am Ende und auch Gunnhild und Harald. Wer mehr über die Tode und Überraschungen wissen, will, wir hier fündig:

Noch mehr Wikinger*innen: Statt Staffel 7 kommt Netflix-Spin-off Valhalla

Vikings geht zwar nicht mit einer 7. Staffel weiter, doch Netflix kaufte sich die Rechte für das Spin-off Vikings: Valhalla. Fans wird es freuen, dass der Ableger ebenfalls vom Schöpfer Michael Hirst stammt.

Es handelt sich um ein Sequel, das in etwa 180 Jahre nach Vikings spielt, also rund 1000 nach Christus, und von einer neuen Wikinger*innen-Generation in Europa erzählt. Im Zentrum steht Leif Erikson, der vielleicht erste Europäer auf nordamerikanischem Boden (Grönland ausgenommen).

Statue von Leif Erikson in Island

Björn-Darsteller Alexander Ludwig hätte übrigens Lust, in Rückblenden oder in einer ganze neuen Rolle im Netflix-Sequel Valhalla mitzuspielen. Die Serie könnte noch Ende 2021 oder Anfang 2022 bei Netflix starten.

*Bei den Links zu Sky und Amazon handelt es sich um Affiliate-Links. Mit dem Abschluss eines Sky-Abos über diesen Link unterstützt ihr Moviepilot. Auf den Preis hat das keinerlei Auswirkung. Bei einem Kauf über den Amazon-Link erhalten wir eine Provision.

Freut ihr euch auf das große Serienfinale von Vikings?

Das könnte dich auch interessieren

Angebote zum Thema

Kommentare

Aktuelle News